Startseite
"Asko"
"Devil"
Asko´s Nachwuchs
Unsere Zucht
"Uno"
"Duke"
"Bella"
Gästebuch

Willkommen auf unserer Homepage

Wir freuen uns, dass Du unsere Homepage gefunden hast. Auf den folgenden Seiten stellen wir uns und unsere Hunde vor. Solltest Du Anregungen oder Fragen haben, freuen wir uns über eine Email! Viel Spaß beim Stöbern.

Familie Kleinert

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-



Wir sind eine hundeverrückte Familie



Unser Oberhaupt Peter, auch genannt "Commander", ist seit 1978 aktiv im Hundesport tätig. Mit seinem ersten DSH „Alf vom Haus Hemel“ legte er mehrfach die SchH3 Prüfung ab und war auch bei Pokalkämpfen sehr erfolgreich. Als 1. Vorsitzender und 1. Ausbildungswart sowie Schutzdiensthelfer war unser „Commander“ für seine OG und andere Hundeführer immer im Einsatz. Nach dem er mehrere Hunde aus verschiedenen Gründen nicht überregional führen konnte, ist er nun mit seinem "Asko vom Wilmsberger Land" erfolgreich. Seit 2008 ist das Team regelmäßig auf überregionalen Veranstaltungen zusehen.




Des Commanders rechte Hand Gabi, ist seit 1976 im Hundesport tätig und hat mit Ihren damaligen Hunden erfolgreich SchH3 Prüfungen und Pokalkämpfe abgelegt. In den Jahren ohne Hund, war sie vorrangig für die Welpenaufzucht zuständig. Seit Dezember 2010 ist "Bella vom Hasper Hammer" an Ihrer Seite, Bella ist eine Tochter von unserem "Asko" und unserer "Tequila".




Unsere Tochter Sonja führte schon im zarten Alter von 7 Jahren erfolgreich ihren ersten bereits ausgebildeten Hund auf SchH Prüfungen und Pokalkämpfen vor. Nach mehrjähriger Pause hat sie 2007 ihre "Tequila vom Haus Vorkamp" bekommen. Sonja und "Tequila" sind zu einem super Team zusammen gewachsen.



Im September 2008 hat unser Sohn Thomas nach unserem "Asko" seinen eigenen Welpen "Uno vom Haus Vortkamp" bekommen. Nach erfolgreicher IPO2 ist das Team nun fleißig dabei, sich auf die IPO3 vorzubereiten. Leider kann Thomas mit Uno nicht immer so wie er gerne möchte am Übungsbetrieb teilnehmen, da der Dienstplan von Thomas dies nicht zuläßt. Thomas ist zusätzlich noch als Schutzdiensthelfer in unserer OG Gronau 1923 im Einsatz. 



-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

„Der Hasper Hammer“ war im vorigen Jahrhundert ein mit Wasserräder betriebenes Hammerwerk. Heute wird es als Kulturbühne für Kleinkunst, Kabarett und Comedy genutzt. Als Wahrzeichen von Haspe ist das Hammer-werk im Stadtwappen mit Wasserrad, zwei gekreuzten Sensen ohne Stiel und dem Bergmannszeichen Schlegel und Hammer abgebildet.  


Familie Kleinert
Unterortwick 7 - 48683 Ahaus
Email: commander-kleinert@web.de
Telefon: 02561 - 97 95 0 94
Mobil: 0177 - 64 00 715

Haftungsausschluss:

Mit dem Urteil 312 O 85/98 "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Verlinkung mit anderen Internetseiten für die gelinkten Seiten ggf. mit die Verantwortung zu tragen hat.

Für alle unsere verlinkten Seiten im Internet gilt:

Wir erklären, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der verlinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller auf unserer Homepage verlinkten Seiten und machen uns diesen Inhalt nicht zu Eigen.

Familie Kleinert